Oft an uns gestellte Fragen kompakt für Sie zusammengefasst!

Mikrobex ist eine Marke der ARTEKO Gruppe und verfolgt das Ziel, hochwirksame und zugleich preiswerte Desinfektionslösungen mit deutschem Qualitätsstandard herzustellen und zu vermarkten.

Die Raumluft wird an einer Stelle des Geräts eingesaugt, an den UV-C Strahlern vorbeigeführt, dabei bestrahlt und desinfiziert. Anschließend wird die entkeimte Luft an anderer Stelle aus dem Gerät wieder ausgeführt. Ein direkter Blick in die Lichtquellen ist durch den Geräteaufbau nicht möglich und die Desinfektion findet ausschließlich im Geräteinneren statt. Das außerhalb des Geräts partiell sichtbare blaue Licht (reflektiertes Licht) ist für den Menschen ungefährlich, weil es keine UV-C Strahlung enthält.

Die energiereiche UV-C Strahlung um den Wellenlängenbereich 254,7 nm schädigt die RNS-Struktur von Keimen (Viren, Bakterien, Pilzen), sodass keine Reproduktion mehr möglich ist und diese nachhaltig inaktiviert sind.

Die UV-C Strahlen dringen in alle Partikel der Aerosole ein, egal wie fein diese auch sind und können somit einen möglichst wirksamen Desinfektionsgrad erzielen. HEPA-Filter hingegen filtern Aerosole aus der Luft heraus (abscheiden). Die feinsten HEPA-Filter (H13 und H14) filtern dabei Aerosolpartikel einer Größe von 0,1 – 0,3 μm bis zu 99,995% heraus. Ultrafeine Partikel mit weniger als 0,1 μm werden allerdings nicht abgeschieden und können potenziell gefährliche Erreger verbreiten.

Die Virenlast der Raumluft wird deutlich vermindert und somit das Ansteckungsrisiko minimiert.

 

Hinweis! Der Einsatz unserer Geräte ist kein Ersatz für regelmäßiges Lüften. Die Mikrobex Geräte dienen vor allem dazu, in Räumen, in denen kein durchgängiger Luftwechsel möglich ist, die Aerosolbelastung zu reduzieren. Das tatsächliche Ansteckungsrisiko mit gefährlichen Erregern ist dabei vor allem von dem Zusammenspiel der einzelnen „Bausteine“ Ihres individuellen Hygienekonzepts abhängig.

Die Mikrobex Gerätefamilie beseitigt 99,99% der Viren (z.B. SARS-CoV-2 bzw. Covid-19).

Der ideale Aufstellungsort der Standgeräte ist überall im Raum, außerhalb von Ecken, mit einem Mindestabstand von 1,5m zu Personen. Die Cloud ist für die Deckenmontage vorgesehen, kann aber alternativ ebenso an der Wand montiert werden.

Dazu gibt es keine pauschale Regel, sondern lediglich Empfehlungen, die sich an den Aussagen offizieller Stellen orientieren. Dabei ist die Gesamtzahl der Geräte im Wesentlichen von den Faktoren Luftdurchsatz, Raumgröße und Personenzahl abhängig.

Beispiel Klassenzimmer:

Mikrobex Cloud Luftdurchsatz 150m3/h

Raumvolumen 150m3 (Raumgröße 60m2 / Deckenhöhe 2,5m)

Empfohlene Luftwechselrate 3fach/h (gem. Klimabauverordnung für RLT-Anlagen)

Gesamtzahl der Geräte = 3 Stück (150 : 50 = 3)

Beispiel Besprechungsraum:

Mikrobex Mini Plus Luftdurchsatz 120m3/h

Raumvolumen 60m3 (Raumgröße 20m2 / Deckenhöhe 2,5m)

Empfohlene Luftwechselrate 3fach/h (gem. Klimabauverordnung für RLT-Anlagen)

Gesamtzahl der Geräte 1 bis 2 (50 : 40 = 1,25)

 

Da bei höherer Personenzahl (intensivere Raumnutzung) die potenzielle Aerosolbelastung und das damit verbundene Risiko einer Ansteckung steigen, kann der Einsatz mehrerer Geräte eine Art Sicherheitspuffer schaffen und unter Umständen sinnvoll sein.

 

Nein. Die verbauten UV-C Strahler sind von einem bekannten Markenhersteller hergestellt und bestehen aus speziellem Glas, welches nur ein definiertes Frequenzband an Wellenlängen durchlässt, in einem Bereich, in dem kein Ozon gebildet wird.

Der Geruch entsteht durch das „Freibrennen“ der Leuchtmittelgläser und ist für den Menschen ungefährlich. Auch werden kleinste Staubpartikel und Mikroben, die das Gerät im Luftstrom passieren, während der Desinfektion „kalt verbrannt“. Der Geruch lässt nach den ersten 15 Betriebsstunden etwas nach. Ein leichter „UV-Geruch“ ähnlich wie im Sonnenstudio bleibt jedoch bestehen. Dieser ist aber jederzeit problemlos ablüftbar.

Die Mikrobex Luftreiniger sind für den Dauerbetrieb während der Raumnutzung gedacht. Sie können die Geräte entweder sofort nach Raumnutzung ausschalten und den Raum kräftig lüften, oder Sie lassen die Geräte nach Verlassen des Raumes noch für ca. 20min in Betrieb und schalten diese dann ab.

Die im Gerät verbauten UV-C Strahler sollten nach ca. 9.000 Stunden gewechselt werden. Ein Jahr hat insgesamt 8.760 Stunden. Ein durchschnittliches Arbeitsjahr hat ca. 2.000 Stunden. Bei einer starken Benutzung sollten Sie das Gerät regelmäßig gemäß Ihren Arbeitssicherheitsrichtlinien prüfen.

Der Gewährleistungsanspruch richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und beträgt 24 Monate ab Kaufdatum.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.mikrobex24.com/faq/#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Wer ist Mikrobex?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Mikrobex ist eine Marke der ARTEKO Gruppe und verfolgt das Ziel, hochwirksame und zugleich preiswerte Desinfektionsl\u00f6sungen mit deutschem Qualit\u00e4tsstandard herzustellen und zu vermarkten."}},{"@type":"Question","name":"Wie funktionieren die Ger\u00e4te zur Luftreinigung?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Raumluft wird an einer Stelle des Ger\u00e4ts eingesaugt, an den UV-C Strahlern vorbeigef\u00fchrt, dabei bestrahlt und desinfiziert. Anschlie\u00dfend wird die entkeimte Luft an anderer Stelle aus dem Ger\u00e4t wieder ausgef\u00fchrt. Ein direkter Blick in die Lichtquellen ist durch den Ger\u00e4teaufbau nicht m\u00f6glich und die Desinfektion findet ausschlie\u00dflich im Ger\u00e4teinneren statt. Das au\u00dferhalb des Ger\u00e4ts partiell sichtbare blaue Licht (reflektiertes Licht) ist f\u00fcr den Menschen ungef\u00e4hrlich, weil es keine UV-C Strahlung enth\u00e4lt."}},{"@type":"Question","name":"Wie wirkt die UV-C Bestrahlung?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die energiereiche UV-C Strahlung um den Wellenl\u00e4ngenbereich 254,7 nm sch\u00e4digt die RNS-Struktur von Keimen (Viren, Bakterien, Pilzen), sodass keine Reproduktion mehr m\u00f6glich ist und diese nachhaltig inaktiviert sind."}},{"@type":"Question","name":"Welcher Unterschied besteht in der Verwendung von Ger\u00e4ten auf UV-C Basis im Vergleich zu HEPA-Filtern?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die UV-C Strahlen dringen in alle Partikel der Aerosole ein, egal wie fein diese auch sind und k\u00f6nnen somit einen m\u00f6glichst wirksamen Desinfektionsgrad erzielen. HEPA-Filter hingegen filtern Aerosole aus der Luft heraus (abscheiden). Die feinsten HEPA-Filter (H13 und H14) filtern dabei Aerosolpartikel einer Gr\u00f6\u00dfe von 0,1 \u2013 0,3 \u03bcm bis zu 99,995% heraus. Ultrafeine Partikel mit weniger als 0,1 \u03bcm werden allerdings nicht abgeschieden und k\u00f6nnen potenziell gef\u00e4hrliche Erreger verbreiten."}},{"@type":"Question","name":"Welche Best\u00e4tigung zur Wirksamkeit von UV-C Desinfektion gibt es?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Eine Best\u00e4tigung, dass UV-C Strahlung tats\u00e4chlich Keime abt\u00f6tet, findet sich unter anderem hier:Bundesamt f\u00fcr Strahlenschutz: https:\/\/www.bfs.de\/DE\/themen\/opt\/anwendung-alltag-technik\/uv\/uv-c-strahlung\/uv-c-desinfektion.html;jsessionid=D8491EFDC004CE98708A7C7582972CD7.1_cid339Hochschule f\u00fcr angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW)Wikipedia: https:\/\/de.wikipedia.org\/wiki\/UltraviolettstrahlungTechnische Hochschule Ulm: https:\/\/studium.hs-ulm.de\/de\/Seiten\/THU_Corona_Desinfektionstechniken.aspxSignify (Philips) & Boston University: https:\/\/www.signify.com\/b-dam\/signify\/en-aa\/about\/news\/2020\/20200616-signify-boston-university-validate-effectiveness-signify-uvc-light-sources-on-inactivating-virus-that-causes-covid19\/20200616-signify-and-boston-university-validate-effectiveness-of-signifys-uv-c-light-sources-on-inactivating-the-virus-that-causes-covid-19.pdf"}},{"@type":"Question","name":"Welchen Vorteil bringt mir der Einsatz der Mikrobex Desinfektionsger\u00e4te?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Virenlast der Raumluft wird deutlich vermindert und somit das Ansteckungsrisiko minimiert. Hinweis! Der Einsatz unserer Ger\u00e4te ist kein Ersatz f\u00fcr regelm\u00e4\u00dfiges L\u00fcften. Die Mikrobex Ger\u00e4te dienen vor allem dazu, in R\u00e4umen, in denen kein durchg\u00e4ngiger Luftwechsel m\u00f6glich ist, die Aerosolbelastung zu reduzieren. Das tats\u00e4chliche Ansteckungsrisiko mit gef\u00e4hrlichen Erregern ist dabei vor allem von dem Zusammenspiel der einzelnen \u201eBausteine\u201c Ihres individuellen Hygienekonzepts abh\u00e4ngig."}},{"@type":"Question","name":"Wie hoch ist die Desinfektionsleistung der Ger\u00e4te?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Mikrobex Ger\u00e4tefamilie beseitigt 99,99% der Viren (z.B. SARS-CoV-2 bzw. Covid-19)."}},{"@type":"Question","name":"Wo stelle ich das Ger\u00e4t am besten auf?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Der ideale Aufstellungsort der Standger\u00e4te ist \u00fcberall im Raum, au\u00dferhalb von Ecken, mit einem Mindestabstand von 1,5m zu Personen. Die Cloud ist f\u00fcr die Deckenmontage vorgesehen, kann aber alternativ ebenso an der Wand montiert werden."}},{"@type":"Question","name":"Wie viele Ger\u00e4te ben\u00f6tige ich f\u00fcr meinen Raum?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Dazu gibt es keine pauschale Regel, sondern lediglich Empfehlungen, die sich an den Aussagen offizieller Stellen orientieren. Dabei ist die Gesamtzahl der Ger\u00e4te im Wesentlichen von den Faktoren Luftdurchsatz, Raumgr\u00f6\u00dfe und Personenzahl abh\u00e4ngig.Beispiel Klassenzimmer: Mikrobex Cloud Luftdurchsatz 150m3\/hRaumvolumen 150m3 (Raumgr\u00f6\u00dfe 60m2 \/ Deckenh\u00f6he 2,5m)Empfohlene Luftwechselrate 3fach\/h (gem. Klimabauverordnung f\u00fcr RLT-Anlagen)Gesamtzahl der Ger\u00e4te = 3 St\u00fcck (150 : 50 = 3)Beispiel Besprechungsraum:Mikrobex Mini Plus Luftdurchsatz 120m3\/hRaumvolumen 60m3 (Raumgr\u00f6\u00dfe 20m2 \/ Deckenh\u00f6he 2,5m)Empfohlene Luftwechselrate 3fach\/h (gem. Klimabauverordnung f\u00fcr RLT-Anlagen)Gesamtzahl der Ger\u00e4te 1 bis 2 (50 : 40 = 1,25) Da bei h\u00f6herer Personenzahl (intensivere Raumnutzung) die potenzielle Aerosolbelastung und das damit verbundene Risiko einer Ansteckung steigen, kann der Einsatz mehrerer Ger\u00e4te eine Art Sicherheitspuffer schaffen und unter Umst\u00e4nden sinnvoll sein. "}},{"@type":"Question","name":"Setzen die Ger\u00e4te Ozon frei?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Nein. Die verbauten UV-C Strahler sind von einem bekannten Markenhersteller hergestellt und bestehen aus speziellem Glas, welches nur ein definiertes Frequenzband an Wellenl\u00e4ngen durchl\u00e4sst, in einem Bereich, in dem kein Ozon gebildet wird."}},{"@type":"Question","name":"Die Ger\u00e4te riechen beim Betrieb. Woher kommt der Geruch und ist dieser sch\u00e4dlich \/ gef\u00e4hrlich?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Der Geruch entsteht durch das \u201eFreibrennen\u201c der Leuchtmittelgl\u00e4ser und ist f\u00fcr den Menschen ungef\u00e4hrlich. Auch werden kleinste Staubpartikel und Mikroben, die das Ger\u00e4t im Luftstrom passieren, w\u00e4hrend der Desinfektion \u201ekalt verbrannt\u201c. Der Geruch l\u00e4sst nach den ersten 15 Betriebsstunden etwas nach. Ein leichter \u201eUV-Geruch\u201c \u00e4hnlich wie im Sonnenstudio bleibt jedoch bestehen. Dieser ist aber jederzeit problemlos abl\u00fcftbar."}},{"@type":"Question","name":"Wann und wie lange soll das Ger\u00e4t laufen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Mikrobex Luftreiniger sind f\u00fcr den Dauerbetrieb w\u00e4hrend der Raumnutzung gedacht. Sie k\u00f6nnen die Ger\u00e4te entweder sofort nach Raumnutzung ausschalten und den Raum kr\u00e4ftig l\u00fcften, oder Sie lassen die Ger\u00e4te nach Verlassen des Raumes noch f\u00fcr ca. 20min in Betrieb und schalten diese dann ab."}},{"@type":"Question","name":"Wie lange kann man das Ger\u00e4t benutzen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die im Ger\u00e4t verbauten UV-C Strahler sollten nach ca. 9.000 Stunden gewechselt werden. Ein Jahr hat insgesamt 8.760 Stunden. Ein durchschnittliches Arbeitsjahr hat ca. 2.000 Stunden. Bei einer starken Benutzung sollten Sie das Ger\u00e4t regelm\u00e4\u00dfig gem\u00e4\u00df Ihren Arbeitssicherheitsrichtlinien pr\u00fcfen."}},{"@type":"Question","name":"Wie lange ist die Gew\u00e4hrleistung?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Der Gew\u00e4hrleistungsanspruch richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und betr\u00e4gt 24 Monate ab Kaufdatum."}}] }